Sturmschäden

Die Stürme Petra und Sabine haben im Februar 2020 zu Schäden im Wald geführt. Es ist wichtig das Holz aufzurüsten, um Folgeschäden zu verhindern. Der Absatz ist vorhanden.

 

Bitte beachten:

  • Kleinmenge: Längen von 4.3 Meter / 5.3 Meter oder Doppellängen aufrüsten. Sobald das Holz abfuhrbereit ist, an Napfholz melden.
  • Grössere Schäden (ab 20 m3): Vorgängige Absprache mit uns.
  • Lagerung: Das Holz nicht im Kulturland lagern.
  • Falls Sie keine Kapazität für die Aufrüstung haben, können wir die Unternehmereinsätze koordinieren.
  • Arbeitssicherheit: Arbeiten im Sturmholz nur mit entsprechender Ausbildung und Ausrüstung.

 


Dorfstrasse 31

6142 Gettnau

 

Telefon 041 978 10 76

Fax 041 978 11 02

info@napfholz.ch